Abkehr vom Konsumismus und allgegenwärtiger Kommerzialisierung

Dazu gehören die Forderungen nach individueller Einschränkung des Konsums aber auch nach staatlicher Regulierung wie Werbeverbote, freier Eintritt für öffentliche Institutionen wie ÖPNV, Schwimmbäder u.ä.

 

Naomi Klein in "Der neue Anthumanismus" in Blätter 2'12:

 

Ein anderes Weltbild "muss den Wettbewerb mit jener Ideologie bestehen, die das Herzstück der Umweltkrise ausmacht - ein neues Weltbild, das auf der Anerkennung von Interdependence statt auf Hyper-Individualismus basiert, auf Gegenseitigkeit statt auf Dominanz und auf Kooperation statt auf Hierachiedenken"

Vorherige Seite: Ein neues planetarisches Überlebensmodell Nächste Seite: Klima